Wunschzettel
Merkzettel

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich
um Artikel auf Ihren Merkzettel zu setzen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Pflege Teakholz Gartenmöbel

15. Dezember 2017, von Natalie

Pflege Teakholz Gartenmöbel

Natürlich möchten Sie so lange wie möglich Freude an Ihren Gartenmöbel aus Teakholz haben. Aber wie macht man das? Nach einem Sommer mit Gartenpartys und langen Sommerabenden kommt die Zeit in der Gartenmöbel gepflegt und im Trockenen gelagert werden müssen. Haben Sie offene Frage zur Pflege und Erhalt Ihrer Gartenmöbel aus Teakholz? Dann klicken Sie einfach untenstehend auf das gewünschte Thema:

Sind meine Gartenmöbel aus Teakholz unbehandelt oder behandelt?

Das Sortiment der Gartenmöbel aus Teakholz von Kees Smit Gartenmöbel besteht aus unbehandelten und behandelten Teakholz: Natural Teak und Old Teak Greywash. Eine Behandlung mit einer Old Teak Greywash Waschung verleiht Gartenmöbeln aus Teakholz einen robusten Look. Haben Sie Gartenmöbel aus Teakholz mit Old Teak Greywash? Dann ist es nicht möglich diese zu behandeln. Diese Gartenmöbel sind bereits mit der Greywash Waschung versehen. Im Laufe der Zeit wird das Greywash verschwinden und die Möbel bekommen eine eigene silbergraue Farbe.

Für unbehandeltes und behandeltes Teakholz ist es wichtig, dass es richtig gepflegt wird. Lesen Sie untenstehend warum.

Warum muss ich meine Gartenmöbel aus Teakholz pflegen?

Wenn Sie Ihre Gartenmöbel aus Teakholz gut pflegen, werden Sie länger Freude an den Gartenmöbeln haben. In den meisten Fällen wird es reichen, wenn Sie die Gartenmöbel zweimal im Jahr pflegen. Teakholz ist ein Hartholz, das perfekt für den Außeneinsatz geeignet ist. Da Teakholz langsam wächst, hat es eine feine Holzstruktur. Das Teakholz von Kees Smit Gartenmöbel wird in einem speziellen Trockenraum getrocknet. Dies wird getan, damit die Lebensdauer der Gartenmöbel verlängert wird.

- Lebensdauer verlängern

Um die Lebensdauer der Gartenmöbel aus Teakholz zu verlängern, empfehlen wir Ihnen die Gartenmöbel im Herbst und Winter reinzustellen. Angesichts der Große, von beispielsweise einem Holztisch, ist dies nicht immer möglich. In diesem Fall können Sie Ihre Gartenmöbel draußen stehen lassen. Hierbei ist es wichtig, dass Sie die Gartenmöbel nicht mit einer Schutzhülle abdecken, da unter dieser Hülle feuchte Flecken entstehen können. Das Material „erstickt“ und kann; nicht mehr atmen kann. Die Gartenmöbel haben eine lange Lebensdauer, auch wenn sie das ganze Jahr über draußen stehen. Unbehandeltes Holz wird im Laufe der Zeit eine graue Farbe bekommen. Möchten Sie diese Schicht verschwinden lassen? Dann lesen Sie untenstehend wie genau Sie Gartenmöbel aus Teakholz pflegen müssen.

Wie pflege ich meine Gartenmöbel aus Teakholz?

Wenn die Sonne wieder scheint und Sie Ihre Gartenmöbel benutzen möchten, dann möchten Sie natürlich, dass Ihre Möbel auch strahlen. Dieses können Sie erreichen, indem Sie Ihre Teakholz Gartenmöbel pflegen. Erfahren Sie nachfolgend welche Utensilien Sie benötigen und welche Schritte Sie zur Pflege Ihrer Teakholz Gartenmöbel folgen müssen:

- Utensilien

      • Regenguss oder Gartenschlauch
      • Eimer
      • Lauwarmes Wasser
      • Salz
      • Scheuerschwamm oder grobe Bürste

- Pflegeanleitung Teakholz

Schritt 1: Machen Sie die Gartenmöbel gründlich nass. Dieses öffnet die Poren des Holzes. Am besten warten Sie auf einen regnerischen Tag, damit das Wasser richtig in die Fasern eindringt. Erwarten Sie in den kommenden Tage keinen Regen? Verwenden Sie dann einen Gartenschlauch.

Schritt 2: Füllen Sie einen Eimer mit lauwarmem Wasser und einer Tasse Salz.

Schritt 3: Schrubben Sie Ihre Gartenmöbel mit einer Bürste und der Salzlösung.

Schritt 4: Spülen Sie die Gartenmöbel am Ende mit viel Wasser ab.

Wie bleibt die Farbe meiner Teakholz Gartenmöbel erhalten?

Möchten Sie die ursprüngliche Farbe Ihrer Teakholz Gartenmöbel behalten? Dies können Sie, indem Sie Ihre unbehandelten Teakholz Gartenmöbel nach der Reinigung mit Teak-Öl oder Teak Sealer behandeln. Das Teak-Öl und der Teak Sealer können Sie bei Kees Smit Gartenmöbel erhalten. Um zu verhindern, dass Teak-Öl oder Teak Sealer unsachgemäß verwendet werden, bieten wir diese nicht über den Webshop an. Informationen über das Teak-Öl oder den Teak Sealer können Sie über kundenservice@keessmit.de oder 032 213 2222 77 anfordern. Erfahren Sie nachfolgend welche Utensilien Sie benötigen und welche Schritte einhalten müssen, um die ursprüngliche Farbe Ihrer Teakmöbel zu bekommen:

- Utensilien für die Farberhaltung

      • Gereinigte Teakholz Gartenmöbel
      • Teak-Öl oder Teak Sealer
      • Einen Sonnentag
      • Trockenes Tuch
      • Trockenes fusselfreies Tuch

- Anleitung um Teakholz Gartenmöbel mit Teak-Öl oder Teak Sealer zu behandeln

Schritt 1: Reinigen Sie die Gartenmöbel aus Teakholz wie zuvor beschrieben in diesem Blogbeitrag.

Schritt 2: Lassen Sie die Gartenmöbel trocknen bevor Sie Teak-Öl oder Teak Sealer anwenden. Am besten funktioniert das an einem Tag in der prallen Sonne. Wenn Sie dies nicht tun, kann die Feuchtigkeit unter der Ölschicht schwarze Flecken verursachen.

Schritt 3: Tragen Sie das Teak-Öl oder den Teak Sealer mit einem trockenen Tuch auf die Gartenmöbel auf und lassen Sie dieses 10 Minuten einziehen.

Schritt 4: Das Teak-Öl oder den Teak Sealer können Sie danach mit einem trockenen, fusselfreien Tuch abputzen.

Beachten Sie, dass die Behandlung von Gartenmöbeln aus Teakholz mit Teak-Öl oder Teak Sealer nur für den Erhalt der Farbe geeignet ist und nicht um die Lebensdauer zu verlängern.

Sehen Sie sich das folgende Anleitungsvideo an, in dem wir Ihnen zeigen, wie Sie einen Gartentisch aus Teakholz reinigen:

Haben Sie nach dem Lesen des Blogs noch Fragen zur Pflege Ihrer Gartenmöbel? Dann kontaktieren Sie uns über kundenservice@keessmit.de oder 032 213 2222 77. Wir helfen Ihnen gerne.

Reaktionen

Reaktion hinzufügen




* Pflichtfelder