Wunschzettel
Merkzettel

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich
um Artikel auf Ihren Merkzettel zu setzen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

  • Delschen parasolvoet 04715 25kg (balkonvoet)

    Delschen Sonnenschirmständer Balkon 04715 25 kg

    Anthrazit (für Stockdicke Ø 25-55 mm)
    Noch keine Bewertungen

    49 €

    39 €

  • Shadowline Dominica parasolvoet 40kg op wiel

    Shadowline Dominica Sonnenschirmständer 40 kg mit Rad

    Grau (Edelstahl für Stockdicke ø 29-53 mm)
    27

    69 €

    59 €

  • Parasolvoet 4745 35kg beton (incl. 4 wielen 294)

    Sonnenschirmständer 4745 35 kg Beton (inkl. 4 Rädern 294)

    Viereck/Grau für Stockdicke ø 25-55mm
    27

    94 €

    69 €

  • Delschen Parasolvoet 61055 38kg beton met wiel

    Delschen Sonnenschirmständer 61055 38 kg Beton mit Rad

    Anthrazit für Stockdicke Ø 26-55 mm
    4

    79 €

    69 €

  • Delschen Parasolvoet 4745 35kg beton

    Delschen Sonnenschirmständer 4745 35 kg Beton

    Viereckig/Anthrazit für Stockdicke ø 25-55 mm
    12

    59 €

    49 €

  • Delschen Parasolvoet 04251 25kg beton

    Delschen Sonnenschirmständer 04251 25 kg Beton

    Anthrazit für Stockdicke Ø 18-38 mm
    11

    29 €

    19,95 €

  • Delschen Parasolvoet 05002 30kg beton

    Delschen Sonnenschirmständer 05002 30 kg Beton

    Anthrazit für Stockdicke Ø 26-55 mm
    2

    39 €

    35 €

  • Shadowline Havana parasolvoet 50kg op wiel

    Shadowline Havana Sonnenschirmständer 50 kg mit Rad

    Schwarz (Edelstahl für Stockdicke ø 29-53 mm)
    99

    99 €

    79 €

  • Shadowline Caracas parasolvoet 60kg op wiel

    Shadowline Caracas Sonnenschirmständer 60 kg mit Rad

    Schwarz (Edelstahl für Stockdicke ø 29-53 mm)
    54

    109 €

    99 €

  • Shadowline Carora parasolvoet 35kg op wiel

    Shadowline Carora Sonnenschirmständer 35 kg mit Rad

    Grau, Edelsthal für Stockdicke Ø 31-48 mm
    6

    55 €

    45 €

Sonnenschirmständer – welcher passt zu Ihrem Schirm?

Die Wahl eines Sonnenschirmständers hängt vom Sonnenschirm ab. Die Größe des Schirms steht in Relation zum Ständer oder anders ausgedrückt: Je größer der Schirm desto schwerer muss der Ständer sein. Der Ständer ist die Stütze des Schirms. Sie können zwar einen Ständer für verschiedene Sonnenschirme verwenden, aber dabei gehen Sie das Risiko ein, dass der Schirmstock nicht ganz in den Ständer passt, zu viel Spiel hat, und dieser kleine Spielraum zum Umfallen des Schirms führt. Dabei geht oft neben dem Schirm auch Mobiliar zu Bruch, was bei der Wahl des richtigen Ständers vermeidbar gewesen wäre.

Mit dem richtigen Sonnenständer können Sie den Schatten Ihres Schirms optimal genießen. Mit dem falschen Ständer nützt Ihnen der beste Schirm nichts, weil Sie ständig in Sorge sein werden, ob der Sonnenschirm hält oder umfällt. Nutzen Sie die Möglichkeiten, die der Sonnenschirm Ihnen beim Hoch- und Runterkurbeln bietet, neigen und kippen Sie ihn und genießen Sie einfaches Ein- und Ausklappen des Schirms.

Es gibt verschiedene Arten, einen Sonnenschirm zu befestigen: Vom Bodenanker, der immer an derselben Stelle bleibt, bis zum schwergewichtigen Sonnenschirmständer mit Platten oder Beton, der sich durch nichts erschüttern lässt, auch nicht von einer Böe. Apropos Wind: Generell ist Vorsicht angesagt, wenn Wind aufkommt oder vorhergesagt wird. Dann sollte der Sonnenschirm bei stärkerem Wind eingeklappt bleiben, wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen.

Stabile Befestigung

Wie schwer ein Sonnenschirmständer sein muss, hängt von der Größe des Sonnenschirms ab. Lassen Sie sich diesbezüglich am besten von einem unserer Verkaufsberater informieren. Wir beraten Sie auch per Chat oder E-Mail. Darüber hinaus gibt es den Bodenanker, falls Sie keinen Ständer im Garten stehen haben wollen oder Ihren Sonnenschirm immer am selben Platz aufstellen. Der Bodenanker wird im Boden versenkt und mit Beton befestigt.

Viele Sonnenschirme werden im Set zusammen mit dem entsprechenden Sonnenschirmständer angeboten. Das bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie nicht nach dem richtigen Ständer suchen müssen. Darüber hinaus können Sie sicher sein, dass der Sonnenschirmständer dem Schirm ausreichenden Halt bietet. Wir bieten Sonnenschirme mit und ohne Ständer an. Falls Sie schon einen Schirm haben und einen einzelnen Ständer suchen, dann sind Sie hier richtig.

Wichtig bei der Wahl des richtigen Ständers ist auch die Stockdicke. Ein dünner Sonnenschirmstock in einem dicken Ständer steht oft nicht so stabil, wie wenn er gut passt und gar kein Spiel hat.

Praktischer geht nicht: Sonnenschirmständer mit Rollen

Um einen Halter für den Schattenspender von einer Ecke in eine andere zu transportieren, haben sich die Hersteller etwas einfallen lassen: Einen Sonnenschirmständer mit Rollen können Sie ziemlich einfach transportieren – Sie müssen ihn nur schieben und er rollt. Damit es noch leichter geht, sind Sonnenschirmständer mit Rollen oft mit einem Griff ausgestattet. 

Das stabile Schwergewicht: Sonnenschirmständer Granit

Kleineren Sonnenschirmen wird von Schirmständern ab 30 kg Stabilität verliehen. In diesem Segment gibt es Ausführungen, die mit Wasser oder Sand befüllt werden. Bei einem größeren Sonnenschirm, wie zum Beispiel einem Ampelschirm, benötigen Sie einen schwereren Ständer. Schließlich wollen Sie sich auf Ihren Schattenspender verlassen – in guten wie in schlechten Zeiten, d. h. bei Windstille und Wind. Stabile Schwergewichte sind Sonnenschirmständer aus Granit oder Beton. Ein Sonnenschirmständer aus Granit hat den Vorteil, dass er neben der Sicherheit, die er bietet, auch noch gut aussieht.

Besonders belastbar: Sonnenschirmständer für große Schirme

Sonnenschirme mit dem Stock in der Mitte werden Mittelstockschirme genannt. Für diese Mittelstockschirme reichen Bodenanker oder gewöhnliche Ständer. Daneben gibt es Ampelschirme, die den Stock an der Seite haben und dementsprechend mehr Gewicht benötigen, um den Sonnenschirm vor dem Umfallen zu bewahren. Hier kommen Ständer für große Sonnenschirme ins Spiel.

Denn Ampelschirme können auch bei Windböen stehenbleiben, vorausgesetzt sie sind im richtigen Ständer befestigt. Das sind spezielle Kreuzfußständer, die mit schweren Gewichten, wie zum Beispiel Betonplatten, beschwert werden. Ständer für große Schirme bleiben in aller Regel häufig am selben Platz, weil sie schlicht zu schwer zum Umpositionieren sind. Wie viel Gegengewicht ein Sonnenschirmständer braucht, erfahren Sie von unseren Verkaufsberatern.

Darauf stehen alle: Der Sonnenschirmfuß

Der Sonnenschirmständer wird auch Sonnenschirmfuß genannt. So ein Sonnenschirmfuß muss ein hohes Gewicht haben, um den Sonnenschirm vor dem Umfall zu bewahren. Daher sind die Ständer oft aus schwerem Material, wie z.B. aus Beton oder Granit.

Daneben gibt es befüllbare Sonnenschirmständer, die vor ihrem Einsatz mit Wasser oder Sand befüllt werden. Das bietet den Vorteil, dass Sie den Ständer leichter transportieren können, wenn er leer ist. Es gibt aber auch Ständer aus schwerem Material, die sich leicht transportieren lassen, weil sie zum Beispiel mit Rädern und Griffen ausgestattet sind.

Produkte vergleichen

Wählen Sie mindestens 2 Produkte.
Sie können maximal 5 Produkte vergleichen.

    Loading image