Firmengeschichte

Kees Smit Gartenmöbel ist ein echtes Familienunternehmen, bereits in dritter Generation. Opa Henk und Oma Corrie haben 1942 mit dem Verkauf von Haushaltsartikeln angefangen. Vater Kees hingegen spezialisierte sich nach der Übernahme auf den Verkauf von Gartenmöbeln. Sohn Henk hat das Unternehmen 2011 übernommen und führt dieses auch heute noch fort. Nachfolgend werfen wir einen Blick in die Vergangenheit. 
 

  • 2022

80-jähriges Jubiläum

In diesem Jahr feiert Kees Smit Gartenmöbel sein 80-jähriges Bestehen. Dies verdanken wir unter anderem der guten Basis, die von Vater Kees und vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die auch heute noch im Unternehmen tätig sind, geschaffen wurde. Dafür sind wir unglaublich dankbar und werden diesem Anlass deshalb zu verschiedenen Momenten in diesem Jahr besondere Aufmerksamkeit schenken. Mit 80 Jahren Erfahrung in der Branche ist es unser Ziel, jeden zu einem echten Botschafter zu machen.

  • 2021

Einzug in ein neues Distributionszentrum

Es ist so weit! Das neue Distributionszentrum mit einer Fläche von 30.000 m2, einer effektiven Lagerkapazität von 85.000 m2, 32 Ladedocks und einer 1.800 m2 großen Bürofläche wurde im Herbst fertiggestellt und in Betrieb genommen. An der Seite des Gebäudes befinden sich drei Abholstellen für Kundinnen und Kunden. Wir hoffen, dass wir mit dieser neuen Niederlassung unser Wachstum noch besser koordinieren und das Kundenerlebnis wieder um ein Stück verbessern können.
Weiterlesen​​​​​​​

Umfangreicher Umbau des Gebäudes in Venlo

Mit dem Umbau der neuen Niederlassung in Venlo, bei dem das Gebäude unter anderem um eine Etage aufgestockt wird, können wir unsere Traumvorstellungen umsetzen. Auf diese Weise schaffen wir einen Ausstellungsraum XXL mit einer Ausstrahlung und Verkaufsfläche, die das Unternehmen Kees Smit Gartenmöbel auch bestens widerspiegelt. Deshalb nehmen wir gerne in Kauf, dass dies mit einer längeren Vorlaufzeit verbunden ist und wir erst im Herbst 2022 unsere Türen öffnen werden. Uns ist es wichtiger, ein Gebäude zu schaffen, worin wir viele Jahre lang gemeinsam eine angenehme Arbeits- und Einkaufsatmosphäre erleben können.
Weiterlesen​​​​​​​

  • 2020

Beginn Neubau Distributionszentrum Almelo

Da unsere Gartenmöbel aus eigenem Vorrat geliefert werden, wird viel Lagerkapazität benötigt. Um weiterhin dem schnellen Wachstum standzuhalten, mussten wir in den letzten Jahren unsere Lagerflächen oft erweitern. Logistisch gesehen ist das nicht optimal. Dadurch, dass wir in unserem neuen Distributionszentrum von einem zentralen Punkt aus alles organisieren, können wir effektiver arbeiten und weiter wachsen. Dies ermöglicht uns, in der Kundenerfahrung stets einen Schritt weiter zu setzen. Das neue Distributionszentrum hat eine Grundfläche von 30.000 m2 und eine effektive Lagerkapazität von 85.000 m2.
Weiterlesen​​​​​​​

Ankündigung dritter Standort in Venlo

Kees Smit Gartenmöbel breitet seine Flügel nach Venlo aus. Dadurch sind wir für (potenzielle) Kundinnen und Kunden aus dem Süden der Niederlande, Belgien und Deutschland (noch) besser zu erreichen. Im Dezember 2020 wurde die Neuigkeit in der Öffentlichkeit bekannt gemacht. Da man logistisch hierfür gut vorbereitet sein muss und der Neubau des Distributionszentrums noch in vollem Gange ist, gehen wir bewusst Schritt für Schritt vor. So können wir weiterhin für das Tüpfelchen auf dem i für unsere Kundinnen und Kunden sorgen. Die Eröffnung des Standorts in Venlo soll im Herbst 2022 erfolgen.
Weiterlesen​​​​​​​

Brand in einem unserer Lager

Am 5. Mai bricht in unserem Lager in Vroomshop während unserer Hauptsaison ein Feuer aus. Zum Glück wird niemand verletzt. Nachdem die Folgen des Brandes doch größer ausfallen als zuvor angenommen, schließen wir vorübergehend unsere Türen und unsere Online Shops. Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden keine Versprechen machen, die wir nicht einhalten können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben alles, um so schnell wie möglich wieder für unsere Kundinnen und Kunden da zu sein, wie sie es von uns gewohnt sind. Die Situation bringt ungeahnte Kräfte hervor, die #TEAMKEES mehr als je zuvor zusammenschweißen. So gesehen bringt der Brand auch etwas Positives mit sich.

  • 2019

Bester Unternehmer aus Twente

Henk trägt nicht nur den Titel „innovativster E-Commerce Profi”, sondern auch „bester Unternehmer aus Twente 2019”. Ein Titel, auf den er stolz ist, aber den er auch weitergibt an all diejenigen, die einen Anteil hieran geleistet haben, wie Kolleginnen und Kollegen und Familie. Es freut ihn zu hören, dass er als ein Unternehmer gesehen wird, der „die Tradition des Familienunternehmens aufrecht erhält, aber auch in die Zukunft schaut.” Insgeheim ist auch Vater Kees ein bisschen stolz darauf.

Erweiterung Managementteam

Kees Smit Gartenmöbel wächst. Und wie! Aufgrund des schnellen Wachstums haben wir uns zur Verstärkung des aktuellen Managementteams, das neben Henk Smit aus Mitchel Oude Nijhuis und Ohannes Malihas (beides Mitinhaber) besteht, auf der Suche nach zwei weiteren Managern gemacht. Das Team wird ab Dezember um Wilma de Goede als Finanzmanagerin und Arnold van der Meer als Supply Chain Manager erweitert. Beide bringen das benötigte Wissen und die Erfahrung mit, die uns bei der Professionalisierung unserer Organisation weiterhelfen.

Innovativster E-Commerce Profi in den Niederlanden

Henk wird im Juni zum innovativsten E-Commerce Profi in den Niederlanden gewählt. Jetzt stehen wir auf einer Stufe mit Pieter Zwart von CoolBlue. Das ist die Krönung unserer Arbeit. Henk widmet den Preis den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die jeden Tag ihr Bestes geben. Bei Kees Smit kennen wir nämlich keine Einzelerfolge. 

Geteilte Inhaberschaft

Henk geht einen bedeutsamen Schritt. Er teilt seine Inhaberschaft mit Mitchel Oude Nijhuis (E-Commerce und Marketing Manager) und Ohannes Malihas (Retailmanager). Obwohl er in den letzten Jahren das Unternehmen mit vielen netten Leuten geführt hat und auch seine Familie hinter ihm stand, war er dennoch auf sich allein gestellt. Daher hat er entschieden seine Inhaberschaft zu teilen. Mitchel und Ohannes sind bereits seit vielen Jahren in dem Unternehmen tätig und haben das schnelle Wachstum und die Entwicklung selbst miterlebt. Die Mehrheitsbeteiligung des Familienunternehmens bleibt bei Henk, aber mit Ohannes und Mitchel als Miteigentümer, ist das Unternehmen noch besser auf die Zukunft vorbereitet und die Sicherheit und Kontinuität von Kees Smit noch besser gewährleistet.

  • 2017

Onlineshop Deutschland

Die steigende Anzahl an Bestellungen aus Deutschland führt dazu, dass Kees Smit im März 2017 einen deutschen Onlineshop lanciert.

  • 2016

Onlineshop Belgien

Im Februar geht der belgische Onlineshop von Kees Smit Gartenmöbel an den Start. Seitdem können auch aus Belgien Gartenmöbel bestellt werden.

Umbau Ausstellungsraum XXL Almelo

Anfang 2016 wird das komplett renovierte Gebäude von Kees Smit Gartenmöbel in Almelo eröffnet. Eine Verdopplung des Ausstellungsraums XXL mit Platz für mehr als 500 Gartenmöbel-Sets und 200 dekorative Kissen.

  • 2013

Ausstellungsraum XXL Amersfoort

Im Februar wird der Ausstellungsraum XXL in Amersfoort eröffnet. Das komplett neu erbaute Gebäude liegt am Hang der Autobahn A1 bei Amersfoort. Hiermit ist Kees Smit Gartenmöbel aus dem gesamten Land besser zu erreichen.

  • 2012

Onlineshop Niederlande

Im Jahr 2012 wird der erste Onlineshop von Kees Smit Gartenmöbel lanciert. Von diesem Moment an ist es möglich, Gartenmöbel auch online zu bestellen.

  • 2011

Übernahme Sohn Henk

Die Leidenschaft für Gartenmöbel hat sich zu einer gemeinsamen Begeisterung von Vater Kees und Sohn Henk entwickelt. Im Alter von 21 Jahren beendet Henk seine Ausbildung und beginnt in der Firma arbeiten. Mit nur 27 Jahren übernimmt er das Unternehmen von seinem Vater. Zu diesem Zeitpunkt sind 35 Mitarbeiter angestellt, gibt es eine Niederlassung in Almelo (der Standort in Amersfoort befindet sich in der Bauphase) und die Geschäfte werden hauptsächlich regional getätigt.

  • 2007

Distributionszentrum

Im Jahre 2007 wird auf dem Industriegelände in Almelo ein großes Lager mit einer Lagerfläche von 15.000 m2 gebaut. Das Distributionszentrum dient ebenso als Abhollager. Eine Abholung ist hier direkt möglich, sodass die Gartenmöbel noch am selben Tag im Garten stehen. 

  • 2001

Webseite Niederlande

Damit sich Besucherinnen und Besucher online informieren können und auch einen Eindruck vom Ausstellungsraum XXL in Almelo (4500 m2) erhalten, richtet Kees Smit eine Webseite ein. Dadurch, aber auch durch all die guten Kundenerfahrungen, wird Kees Smit ein Begriff in der gesamten Niederlande.

  • 1990

Ausstellungsraum XXL Almelo

1990 eröffnet der heutige Standort in Almelo. Einzigartig zu dieser Zeit (und noch immer), da das ganze Jahr über Gartenmöbel mit solch großem Angebot verkauft werden.

  • 1981

Gebäude im Industriegebiet

Das von Kees errichtete Gebäude auf dem Industriegebiet wird bezogen - inmitten von Kuhwiesen. Damit ist Kees Smit Vorreiter des Einzelhandels außerhalb der Ortschaften und auch einer der Ersten, die an Ostermontag eine Ostershow veranstalten. An diesem Standort spezialisiert sich Kees Smit auf Gartenmöbel. Nach ein paar Jahren wird der Handel mit Haushaltswaren aufgegeben, um den Fokus auf Gartenmöbel zu legen.

  • 1972

Übernahme Vater Kees

Auch durch die Ankunft von Schwiegertochter Rietje vertrauen Kees Eltern ihm das Geschäft an. 1972 wird es offiziell und Kees übernimmt das Geschäft.

  • 1965

Auf dem Bürgersteig

Ausgelöst durch das Aufkommen von mehr Autos wird das Hausieren entlang der Dörfer mehr oder weniger überflüssig. Dadurch wird das Haushaltsgeschäft größer und größer. Auf dem Bürgersteig des Haushaltsgeschäftes ist bei Sohn Kees die Liebe für Gartenmöbel entstanden. Damals noch ein Saisonartikel, genauso wie Weihnachtsdekoration oder Schlittschuhe im Winter.

  • 1952

Mobiles Geschäft

Nachdem die Haushaltsprodukte jahrelang von einer Pferdekutsche aus verkauft wurden, werden Pferd und Kutsche gegen einen Tempo Matador eingetauscht. Ein echter LKW, der aus heutiger Sicht eher wie ein Lieferwagen aussieht.

  • 1942

Pferd & Kutsche

Im Jahre 1942 beginnen die Eltern von Kees mit dem Verkauf von Haushaltsartikeln. Von Tassen über Schüsseln bis hin zu Teppichklopfern verkaufen sie eigentlich fast alles. Vater Henk läuft mit Pferd und Kutsche die Umgebung von Almelo und die Bauernschaften ab. Mutter Corrie verkauft die gleichen Artikel aus dem Vorzimmer ihres Hauses.