Wunschzettel
Merkzettel

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich
um Artikel auf Ihren Merkzettel zu setzen.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Gartenmöbel Trends 2018 - Inspiration ohne Ende

15. Januar 2018, von Natalie

Gartenmöbel Trends 2018 - Inspiration ohne Ende

Kees Smit hat sich mit den Gartenmöbel Trends für 2018 perfekt auf die neue Sommersaison vorbereitet. Zusammen mit dem Trendwatching Team hat Kees Smit die Gartenmöbel Trends für 2018 festgelegt. In diesem Blog entdeckt ihr die neusten Trends für eine moderne und zeitgemäße Garteneinrichtung. Macht euch bereit für den Sommer und lasst euch inspirieren.

Gartentrend 1: Materialien kombinieren

Der wichtigste Trend des Jahres ist das Kombinieren verschiedener Materialarten. In der Inneneinrichtung hat sich bereits gezeigt, dass verschiedene Materialarten sehr gut zusammen passen. Auch im Garten ist dieser Trend stets mehr zu sehen. Nicht nur in der Auswahl und Zusammenstellung der Gartenmöbel, sondern im ganzen Garten findet sich Materialmix wieder. Vor allem Holz zeigt sich als Kombinationswunder, das sich perfekt mit anderen Materialen zusammenstellen lässt. Zum Beispiel die Kombination aus Holz und Stahl oder Aluminium lässt sich in eurem Garten perfekt umsetzen. Wenn ihr euch für Aluminium Gartenmöbel entscheidet, könnt ihr den Rest eurer Terrasse mit Gartenaccessoires aus Teakholz ausstatten. Im Jahr 2018 ist außerdem Kunststoff kombiniert mit Teakholz eine Neuerscheinung in der Gartenbranche. Bei den verschiedenen Marken tauchen auch stets mehr Lounge-Sets mit Holzakzenten auf. Behaltet für alle neuen Trends unseren Webshop im Auge.

Materialmix Teakholz, Aluminium, Polyrattan

Gartentrend 2: Der botanische Garten

Wenn wir einen Gartentrend nennen möchten, der im Jahr 2018 sehr beliebt ist, dann ist das der botanische Stil. Botanik beschreibt alles was mit Pflanzen zu tun hat. In einem botanischen Garten finden sich also viele Pflanzen, Bäume und Blumen und alles was an die Natur erinnert. Vor allem Gartenkissen und Dekokissen werden mit den verschiedensten botanischen Prints verschönert. Denkt vor allem an grüne Blätter, die mal durcheinander und mal schlicht in dem Print verarbeitet sind. Das komplette Gartenkissen Sortiment von Kees Smit wurde für 2018 mit Mustern und Farben passend zu den Gartenmöbel Trends ergänzt. Schaut euch um und wählt was, euch gefällt.

Hartman Dekokissen

Ob großer Garten auf dem Land oder Balkon in der Stadt, mit Accessoires und botanischer Dekoration kreiert ihr eine Atmosphäre, die durch und durch ''Natur" ruft. Das Sortiment von Kees Smit beinhaltet auch grüne Gartenmöbel. Dadurch bekommt ihr das ultimative botanische Gefühl.

Bellagio Esstischgruppe mit grünen Akzenten

Gartentrend 3: Trendfarben 2018

Welche Farben sind 2018 eigentlich angesagt? Was für eine Überraschung. Eine trendige Farbe der kommenden Saison ist die Farbe Grün. Mit passender Dekoration und Kissen in verschiedenen grünen Farben könnt ihr eure schlichten Gartenmöbel im neuen Glanz erstrahlen lassen. So trendy.

Auch bei Lounge-Sets sind dunkelgrüne oder dunkelblaue Loungekissen im Kommen. Aber nicht nur draußen, auch drinnen zeigt sich dieser Trend. Der neuste Einrichtungstrend sind grüne und blaue Farbtöne im Wohnbereich. Besonders Flaschengrün ist sehr beliebt. Mit diesen Farbtönen holt ihr euch mehr Farbe in euren Garten.

Hartman Ayanna Lounge-Set

Habt ihr genug von zeitlosen Möbeln und möchtet auch einmal etwas Neues ausprobieren? Die Kollektion von Kees Smit wurde um bunte Gartenmöbel, wie zum Beispiel Beistelltische in der Farbe Himmelblau, erweitert. Mögt ihr es doch etwas gedeckter und schlichter? Auch die klassische Schwarz-Weiß Kombination kommt 2018 wieder zurück. Alle Farb- und Möbelvariationen findet ihr im Webshop.

Ein weiterer Farbtrend in der Gartenmöbelindustrie ist die Farbe Iceland White. Iceland White ist eine frische Farbe, die sowohl weiße, als auch graue Farbtöne enthält. Bei Kees Smit findet sich diese Farbe vor allem in Polyrattan Gartenmöbeln von Intenso wieder. Nach welchem Gartenmöbel habt ihr sowieso schon lange gesucht?

Gartentrend 4: Von drinnen nach draußen

Wie ihr anfangs schon gelesen habt, gelten viele Einrichtungstrends für drinnen und für draußen. Die Terrasse, der Garten und der Balkon sind nicht mehr abgetrennt, sondern bilden die Erweiterung eures Wohnraums. Natürlich muss dann auch der Stil und die Gestaltung zusammen passen.

Möchtet ihr diesem Trend folgen? Dann führt euren Einrichtungsstil, den ihr im Haus bereits gefunden habt, draußen weiter, indem ihr die gleichen Farben und Materialien verwendet. Danach könnt ihr euren Garten und die Terrasse ganz einfach mit kleinen Accessoires genau nach eurem Geschmack einrichten.

ROUGH Esstischgruppe

Gartentrend 5: Rope

Ist euch die Materialart Rope beim Stöbern durch unseren Webshop schon einmal aufgefallen? Im Jahr 2018 wird sich diese Materialart über die komplette Gartenmöbelbranche verbreiten und überall zu finden sein. Rope ist ein sehr starker Nylondraht mit einem natürlichen Look. Mehr dazu lest ihr in unserem Blog über Rope.

Auch Kees Smit hat die Rope-Kollektion erweitert. Seit dieser Saison gibt es dieses Material unter anderem in den Farben Korallpink oder Hellgelb. In unserem Webshop findet ihr alle neuen Farben.

Ihr seht es schon, vor allem farblich ist einiges los in den Gartenmöbel Trends 2018. Welcher Trend ist euer Favorit?

Reaktionen

Reaktion hinzufügen




* Pflichtfelder